homepage


Kartoffelklößel (Schlesische Klößel für 2 Personen)

0.5 kg Pellkartoffeln, 120 g Mehl oder 100 g Grieß, Salz, 1 Ei, (evtl. Semmelwürfel) und etwas Butter.

Die gekochten, geschälten Kartoffeln stampfen oder durch den Fleischwolf drehen oder durch eine Kartoffelpresse drücken, mit Mehl (oder Grieß), Salz und Ei vermischen und rasch zu einem Teig kneten, der nicht an den Händen kleben darf. Wenn er klebt, noch etwas Mehl hinzufügen).
Von dem Teig 4 bis 5 cm dicke Rollen formen und davon Klöße abschneiden. Klöße unmittelbar nach dem Zubereiten in kochendes Salzwasser legen. Vor dem Einlegen jeden Kloß in Mehl wälzen. Auf kleiner Flamme nicht zugedeckt etwa 15 Minuten gar ziehen lassen.